Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

43 %4

Neo Angin Halstabletten zuckerfrei

nur 5,94 €

statt 10,49 €

MRP 2  10,49 € 24,75 €/100 St Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 55€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 24 St Lutschtabletten
  • MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
  • PZN 00826616
  • Lutschtabletten
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Details

Produktinformationen

neo-angin® Halstabletten zuckerfrei

Bei Halsschmerzen Rötungen und Schwellungen

Die in neo-angin® enthaltenen Inhaltsstoffe haben eine entzündungshemmende als auch antibakterielle Wirkung, dies hilft bei der Schmerzbeseitigung - und das bei sehr guter Verträglichkeit und beim frühzeitigen Einsatz ganz ohne Antibiotikum.

  • wirkt gegen Halsschmerzen
  • bekämpft gleichzeitig bakterielle Erreger
  • und wirkt zusätzlich gegen die Entzündung im Rachen

Häufig sind es Halsschmerzen oder Schluckbeschwerden, mit denen eine Erkältung beginnt. Halsschmerzen werden oft als harmlos empfunden. Man sollte sie jedoch keineswegs unterschätzen, sondern behandeln.

Halsschmerzen entstehen meist durch Erkältungsviren, die sich auf der Rachenschleimhaut ansiedeln. Diese geschwächte Schleimhaut ist nun besonders anfällig für die Ansiedelung von Bakterien. So genannte Streptokokken können dabei häufig die bekannte Mandelentzündung oder Seitenstrangentzündung (Angina) hervorrufen.

Diese bakteriellen Infektionen sind durch starke Schmerzen, Schluckbeschwerden und Fieber gekennzeichnet und gehören unbedingt in die Hand eines Arztes, der unter Umständen eine Antibiotika-Therapie einleiten muss.

Anwendungsgebiete: Zur Desinfizierung des Mund- und Rachenraumes bei Halsschmerzen, Heiserkeit, Katarrh, Erkältung, Angina, Entzündungen des Mund- und Rachenraumes sowie des Zahnfleisches.

Anwendung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren lassen alle 2-3 Stunden eine Lutschtablette langsam im Mund zergehen - maximal 6 Tabletten pro 24 Stunden.

neo-angin® Halstabletten sollten nicht länger als 3-4 Tage ohne ärztlichen Rat angewendet werden.

Hinweise

  • Pfefferminzöl kann bei Säuglingen und Kindern bis zu 2 Jahren einen Kehlkopfkrampf hervorrufen mit der Folge schwerer Atemstörungen. Deshalb ist das Arzneimittel nicht für diese Altersstufe geeignet!
  • Enthält Glukose.

Inhaltsstoffe

1 Lutschtablette enthält: 2,4-Dichlorbenzylalkohol 1,2 mg; Amylmetacresol 0,6 mg; Levomenthol 5,9 mg.

sonstige Bestandteile:
Sternanisöl, Pfefferminzöl, Ponceau 4R Zubereitung 80%, Sucrose, Glukose-Sirup (Trockensubstanz), Weinsäure (Ph. Eur.).

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie Neo Angin Halstabletten zuckerfrei?

  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

pharmeo.at - Ihre persönliche Hausapotheke

Fühlen Sie sich gesund, fit und schön! Bei Pharmeo finden Sie dazu alle Produkte und erhalten nützliche Anregungen. Als Internetapotheke bieten wir Ihnen Apothekenprodukte und Medikamente zu günstigen Preisen. Unser breites Sortiment umfasst Arzneimittel und Medikamente, Kosmetik- und Wellnessprodukte, Homöopathie-Artikel und Alternative Medizin.

Bestens erreichbar
Wir sind erreichbar per E-Mail, Telefon, Fax oder per Post.
Versandkosten
Versandkostenfrei ab 55,00 Euro Bestellwert
Lieferung
Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt nach Hause
Sicher einkaufen
Finden Sie die zu Ihnen passende Zahlart.
Kontakt

Rufen Sie uns an

Telefon +49 30 419 50 806

Mo. bis Fr. 10 Uhr bis 18 Uhr

Sa. 10 Uhr bis 13 Uhr


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Fax: +49 30 419 50 822

E-mail: service@pharmeo.at

Zahlungsarten
Versandarten
Zertifikate
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.