Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

38 %3

H&S Blasen- und Nierentee Filterbeutel

nur 2,45 €

statt 3,95 €

UVP 1  3,95 € 6,13 €/100 g Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 55€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 20X2.0 g Filterbeutel
  • H&S Tee - Gesellschaft mbH & Co.
  • PZN 00192761
  • Filterbeutel
  • ArzneimittelArzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Produktinformationen

Ein besonders wichtiges Einsatzgebiet pflanzlicher Blasen- und Nierentees sind Blasenentzündungen. Gerade Frauen werden wegen der anatomischen Gegebenheiten davon geplagt.
Das erste Anzeichen für eine Blasenentzündung ist meist Brennen beim Wasserlassen. Wenn eine bakteriell verursachte Infektion dann nicht bekämpft wird, können aufsteigende Keime in die Nieren gelangen und zu Nierenbeckenentzündungen führen.

Bei den ersten Krankheitssymptomen genügt es manchmal, mehr zu trinken und mindestens zwei Liter Flüssigkeit täglich zu sich zu nehmen, damit mehr Urin produziert wird und die Bakterien mit dem Urin ausgeschwemmt werden.
Tees mit harntreibenden Pflanzen verstärken diesen Spüleffekt.

H&S Blasen- und Nierentee enthält als harntreibende Heilpflanzen Birkenblätter, Schachtelhalm und Bohnenschalen, zusätzlich sind Bärentraubenblätter enthalten, die aufgrund des pflanzlichen Inhaltsstoffes Arbutin desinfizierend wirken. Bakterien werden damit nicht nur indirekt durch Ausspülen, sondern direkt bekämpft. Allerdings sollten Bärentraubenblätter max. 5 x pro Jahr angewendet werden.


Anwendungsgebiete

Pflanzliches Arzneimittel unterstützend bei Blasen- und Nierenbeckenkatarrhen. Zur Unterstützung bei der Therapie von Blasen- und Nierenbeckenkatarrhen.

Anwendung

3-4 mal täglich 1 Glas/Tasse Tee trinken.
1 Filterbeutel für 1 Glas/Tasse.
Mit kochendem Wasser übergießen und bedeckt etwa 15 Min. ziehen lassen. Filterbeutel herausnehmen und schwach ausdrücken. Den frisch zubereiteten Tee trinken.
Der Tee kann auch durch Ansetzen mit kaltem Wasser bereitet werden. Nach Herausnehmen des Filterbeutels ist kurz aufzukochen.

Hinweise

Zur Anwendung von H&S® Blasen- und Nierentee in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 12 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Teeaufgüsse sollten daher von diesem Personenkreis nicht getrunken werden.

Bei langdauernder Anwendung oder bei Überdosierung können Leberschäden möglich sein.

Inhaltsstoffe

100 g Tee enthalten

Arzneilich wirksame Bestandteile:
Bärentraubenblätter Uvae ursi folium 35 g
Samenfreie Garten-BohnenhülsenPhaseoli pericarpium 20 g
Schachtelhalmkraut Equiseti herba 20 g
Birkenblätter Betulae folium 15 g

Sonstige Bestandteile:

Süßholzwurzel Liquiritiae radix 5 g Pfefferminzblätter Menthae piperitae folium 5 g
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie H&S Blasen- und Nierentee Filterbeutel?
  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie

pharmeo.at - Ihre persönliche Hausapotheke

Fühlen Sie sich gesund, fit und schön! Bei Pharmeo finden Sie dazu alle Produkte und erhalten nützliche Anregungen. Als Internetapotheke bieten wir Ihnen Apothekenprodukte und Medikamente zu günstigen Preisen. Unser breites Sortiment umfasst Arzneimittel und Medikamente, Kosmetik- und Wellnessprodukte, Homöopathie-Artikel und Alternative Medizin.

Bestens erreichbar
Wir sind erreichbar per E-Mail, Telefon, Fax oder per Post.
Versandkosten
Versandkostenfrei ab 55,00 Euro Bestellwert
Lieferung
Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt nach Hause
Sicher einkaufen
Finden Sie die zu Ihnen passende Zahlart.
Kontakt

Rufen Sie uns an

Telefon +49 30 419 50 806

Mo. bis Fr. 10 Uhr bis 18 Uhr

Sa. 10 Uhr bis 13 Uhr


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Fax: +49 30 419 50 822

E-mail: service@pharmeo.at

Zahlungsarten
Versandarten
Zertifikate
Arzneimittel:

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.